Zu Gast in der Neumühle

“Aus der Stille erwächst die integrative, kreative Fähigkeit auf den Moment zu antworten.”

Eingebettet in die sanfte Hügellandschaft des saarländischen Dreiländerecks, umgeben von ausgedehnten Wäldern, ertragreichen Streuobstwiesen, einem beschaulichen See und einem plätschernden Wasserfall, liegt die Neumühle.

Vor 200 Jahren als Getreidemühle erbaut, ist sie heute, liebevoll und aufwändig restauriert, ein vielbesuchtes Seminar- und Begegnungszentrum mit hauseigenem Quellwasser. Dank seiner Tallage in einem Naturschutzgebiet ist das gesamte Gelände kaum von schädlichen Frequenzen in der Atmosphäre tangiert.

Dagegen strahlen die fünf unterschiedlich großen Seminarräume – deutlich spürbar – ihre jeweils eigene positive Energie aus und ermöglichen somit ein breites Seminarangebot. Komplettiert werden sie durch den „6. Seminarraum“, die wunderschöne Naturkulisse mit gesunder Luft und wohltuender Ruhe.

Neumühle Seminarraum

Unsere Gästezimmer

Es stehen Einzel-, Doppel- und Dreibett-Zimmer zur Verfügung, wahlweise mit Dusche/WC oder mit den sanitären Einrichtungen für 3-4 Gäste auf dem Flur.

Alle Zimmer sind individuell und liebevoll mit Vollholzmöbeln eingerichtet,. Durch ihre klare, einfache Gestaltung strahlen sie eine behagliche Wohnlichkeit aus. Jedes Zimmer bietet über einen wunderschönen Blick in die Natur.

Als ganz besonders beeindruckend erleben Gäste Übernachtungen in der Fischerhütte. Dieses Holzhaus mit Küche, Wohn- und Schlafraum, Du/WC hat einen großen Balkon genau über dem Mühlensee und kann von 2 Personen belegt werden.

 

Wir freuen uns , Sie schon bald als Gast bei uns in der Neumühle begrüßen zu dürfen.

    Buchungsanfrage für die Unterkunft

    Wir freuen uns auf Sie

    Angaben zum Kurs

    Kurs-Name
    Start Datum
    Zimmerreserv. (p. Tag)

    Angaben zu Ihrer Person

    Vorname*
    Nachname*
    Geburtsdatum*
    Beruf
    Strasse*
    PLZ / Ort*
    Land
    Telefon
    Telefax
    E-Mail*
    Bemerkung
    mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

    Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

    • Etagendusche: 3-4 Gäste teilen sich eine Dusche.
    • Mehrbettzimmer können nur berechnet werden, wenn sich Mitbewohner finden.
    • Bei Nichtinanspruchnahme von Unterkunft mit Vollpension berechnen wir eine Tagungspauschale in Höhe von 10 € p.P. pro Tag.
    • Die Bezahlung der Kursgebühr (Überweisung auf unser Konto) ist gleichermaßen die Bestätigung Ihrer Anmeldung.
    • Die Pension können Sie bei Ihrer Anreise im Sekretariat zahlen – sie umfaßt Unterkunft gemäß der gewählten Zimmerkategorie und drei (vegetarische) Mahlzeiten.

    Bei Abmeldung gelten folgende Vereinbarungen:

    • Bis 4 Wochen vor Kursbeginn erfolgt die Rücküberweisung der Kursgebühr abzüglich 15% Bearbeitungsgebühr.
    • Bis 2 Wochen vor Kursbeginn erfolgt die Rücküberweisung des Betrages abzüglich 50% Stornogebühren. Sie können jedoch auf ein anderes Seminar umbuchen. Für die Umbuchung berechnen wir € 15,00 p.P.
    • Innerhalb der letzten 2 Wochen vor Kursbeginn ist keine Erstattung mehr möglich. Zudem berechnen wir einen Ausfallentschädigung für die Pension in Höhe von € 30,00 pro Person und Tag. Eine Umbuchung auf ein anderes Seminar ist möglich - die Umbuchungsgebühr beträgt € 15,00. In besonderen Notfällen bitten wir um persönliche Regelung mit der Geschäftsführung.

    Ich möchte gerne das Diätessen für 10 € Aufpreis.

    Ich habe eine Laktoseintoleranz.

    Ich stimme den Datenschutzbedingungen zu. Datenschutzhinweise

    Die (vegetarische) Küche

    Mit Gabi und Agnes ist der Neumühle ein echter Glücksgriff gelungen. Die beiden Köchinnen sind überaus kreativ und kompetent. Sie überraschen die Gäste mit immer wieder neuen, gelungenen Arrangements, was ihnen durchweg großes Lob einbringt. Natürlich ist alles, was aufgetischt wird, vegetarisch, regional und frisch. Es kommt zum Teil vom nahegelegenen Hofgut Serrig und wird mit viel Liebe und großer Kochkunst zubereitet. Auch Brot aus Ur-Getreide backen Gabi und Agnes selbst.

    Bei Allergien und Lebensmittel-Unverträglichkeiten wissen die Köchinnen immer eine schmackhafte Alternative. Falls es hier von Ihrer Seite Wünsche gibt, teilen Sie uns dies bei Ihrer Anmeldung mit.

    Für Freunde der vegane Ernährung oder für Gäste mit einer Lebensmittelintolleranz (z.B. Gluten, Nüsse) kochen wir gerne separat. 

    Gegessen wird im großen, hellen Speisesaal mit Blick auf See und Wasserfall. Oder im rustikalen Kaminzimmer. Unser hauseigenes Quellwasser, aus einem 47 Meter tiefen Brunnen, steht immer zur Verfügung.

    In den Seminar-Pausen stehen auf Wunsch Gebäck sowie warme und kalte Getränke bereit.

    Essenszeiten

    Frühstück  8:30 Uhr
    Mittagessen12:30 Uhr
    Abendessen18:30 Uhr
    salatbuffet
    selbstgebackenes Brot Neumühle Saar
    Vegetarische Küche in der Neumühle Saar

    Anfahrt

    Anreise mit der Bahn

    von Norden:
    Koblenz – Trier – Mettlach

    von Süden:
    Mannheim – Saarbrücken – Mettlach
    oder Frankfurt – Saarbrücken – Mettlach

    Anreise mit dem Auto

    Hinweis für Navigationssysteme:
    Neumühle, 66706 Perl
    Unsere Koordinaten: 49° 29′ 03″ N, 06° 29′ 49″ O
    L178, 66693 Perl, Deutschland
    Breitengrad:
    49.483611 | Längengrad: 6.496389

    ACHTUNG: Wir haben festgestellt, dass Navigationsgeräte den Straßennamen „Neumühle“ nicht finden. Wir empfehlen unseren Gästen daher, die nächste im Ort Tünsdorf befindliche Straße namens „Im Maigen“ einzugeben und sich auf dieser Straße an den Ausschilderungen zur Neumühle zu orientieren.
    Oder aber auch „Neumühle, 66706 Perl“

    von Norden:
    A 61 Ausfahrt Mayen auf die B 262 Richtung Autobahn A 48 / A 1 Richtung Luxembourg Ausfahrt Grevenmacher. An der Mosel entlang Richtung Remich. In Remich über die Brücke nach Deutschland / Nennig. Am Kreisverkehr Richtung Mettlach / Merzig bis Orscholz. In Orscholz rechts Richtung Tünsdorf. Nach 3 km (noch vor Tünsdorf ) links die Neumühle.

    von Süden:
    A 6 Mannheim bis AK Neunkirchen – A 8 Richtung Saarlouis / Luxembourg Abfahrt Orscholz. B 406 Richtung Orscholz. In Tünsdorf nach der Ampel rechts in Richtung Orscholz. Nach 500 m rechts die Neumühle.

    von Luxembourg:
    Über Remich, Nennig, Orscholz nach Tünsdorf.
    Über Schengen, Perl, Borg, Eft-Hellendorf, Büschdorf, Tünsdorf – Richtung Orscholz. Nach 500m ist rechts die Neumühle.

    Anreise mit dem Flugzeug

    Die nächstgelegenen Flughäfen sind:

    • Luxembourg (ca. 50 km)
    • Saarbrücken (ca. 70 km)
    •  Frankfurt Hahn (ca. 110 km)

    Von den Flughäfen gelangen Sie mit Bus und Bahn zu Neumühle. Bitte beachten Sie: Zielbahnhof für Ihre Anreise ist Merzig-Hauptbahnhof (siehe auch „Anreise mit der Bahn“)