Home Veranstaltungen EMOTIONALE FREIHEIT – LEICHTIGKEIT LEBEN

EMOTIONALE FREIHEIT – LEICHTIGKEIT LEBEN

Die Kunst des dramafreien Alltags und mehr Raum für Lebensfreude

Möchtest Du

  • in eigener Balance leben – statt Alltagsdramen spielen,
  • aus der freien Kraft handeln – statt sich manipulieren lassen,
  • innere Gelassenheit und Zufriedenheit leben – statt getrieben und unzufrieden sein,
  • in einer Beziehung leben, die wirkliche Nähe und Vertrauen ermöglicht – statt sich mit einer vorwurfsvollen Kommunikation gegenseitig verletzen?!

Dann ist dieser Workshop für Dich!

Das Drama ist ein „Spiel“, das sich von Deiner Lebensenergie ernährt und Dich in Konfliktsituationen ins Stocken und in Ohnmacht bringt. Die wenigsten von uns haben gelernt mit Drama „gewaltfrei“, nachhaltig und mit gewisser Grazie umzugehen. Die gute Nachricht ist aber: Du kannst jederzeit aus diesem Spiel aussteigen und ein anderes, besseres Spiel wählen!

Während des 2,5-tägigen Workshops wirst Du anhand zahlreicher Übungen und neuer Erkenntnisse folgende Meister/in-Fertigkeiten erwerben:

  • Drama-Detektor: Die energieberaubenden Dramen erkennen und vermeiden – egal wer und welcher Grund Dich dazu einladen
  • Wege zu einer völlig neuen Art des Kontakts und der Beziehung, die wirkliche Nähe ermöglicht
  • Eine neue, konstruktive Sicht auf Gefühle erlernen
  • Kraft und Wirksamkeit der eigenen Präsenz zu erleben und geschickt in den Alltag zu integrieren.
  • Selbstbestimmt, entspannt und mit emotionaler Souveränität zu handeln.

Seminar anfragen


Speichern Sie den Seminartermin in Ihrem Kalender:

Datum

23. - 25. Oktober 2020

Veranstaltungsbeginn/-ende

18:30 - 14:00

Ort

Neumühle

Seminargebühr

240,-€ zzgl. Ü/V
Mazur Monika

Veranstalter

Mazur Monika
Webseite
https://monika-mazur.de/

Soziologin (M.A.) und seit 2010 zertifizierte Trainerin für Persönlichkeitsentwicklung und Life Coach sowie Trainerin für Präsenz und emotionale Souveränität. Mit ihrer emotion 4.0 – Trainingsreihe sowie Einzelbegleitung unterstützt Monika Frauen und Männer mit voller emotionaler Souveränität und mehr Gelassenheit ihren privaten und beruflichen Alltag zu meistern. Präsenz, Kraft und Klarheit des bewussten Fühlens sowie authentische Nähe sind der Mittelpunkt ihrer Arbeit. Inspiriert von Veeresh Denny Yuson-Sanchez und als OSHO Humaniversity Social Meditation Facilitator leitet sie seit 2017 soziale, interaktive Meditationen im Kölner Osho UTA Institut. Außerdem ist sie seit 2011 Lomi Lomi Nui Practitioner und Ausbilderin in hawaiianischer Körperarbeit – Kino Mana nach Aloha International. Diverse Wellnessmassagen und Ausbildungen in Körpertherapie zeigen ihren ganzheitlichen Ansatz. Weiterbildungen in Tanz, Theater und breit gefächerte Meditationstechniken runden ihr Profil ab. Seit 2006 begleitet sie Selbstfindungs- und Meditationsreisen nach Indien. Als Mitorganisatorin von spirituellen und ganzheitlichen Seminaren und Events weltweit (z.B. Europäische Geistheilungstage, Weltkongress mit den 13 indigenen Großmüttern ) ist sie Brückenbauerin im ganzheitlichen spirituellen Netzwerk und verbindet Menschen auf der Suche nach Sinn und Heilung.

    Buchungsanfrage für die Unterkunft

    Wir freuen uns auf Sie

    Angaben zum Kurs

    Kurs-Name
    Start Datum
    Zimmerreserv. (p. Tag)

    Angaben zu Ihrer Person

    Vorname*
    Nachname*
    Geburtsdatum*
    Beruf
    Strasse*
    PLZ / Ort*
    Land
    Telefon
    Telefax
    E-Mail*
    Bemerkung
    mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

    Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

    • Etagendusche: 3-4 Gäste teilen sich eine Dusche.
    • Mehrbettzimmer können nur berechnet werden, wenn sich Mitbewohner finden.
    • Bei Nichtinanspruchnahme von Unterkunft mit Vollpension berechnen wir eine Tagungspauschale in Höhe von 10 € p.P. pro Tag.
    • Die Bezahlung der Kursgebühr (Überweisung auf unser Konto) ist gleichermaßen die Bestätigung Ihrer Anmeldung.
    • Die Pension können Sie bei Ihrer Anreise im Sekretariat zahlen – sie umfaßt Unterkunft gemäß der gewählten Zimmerkategorie und drei (vegetarische) Mahlzeiten.

    Bei Abmeldung gelten folgende Vereinbarungen:

    • Bis 4 Wochen vor Kursbeginn erfolgt die Rücküberweisung der Kursgebühr abzüglich 15% Bearbeitungsgebühr.
    • Bis 2 Wochen vor Kursbeginn erfolgt die Rücküberweisung des Betrages abzüglich 50% Stornogebühren. Sie können jedoch auf ein anderes Seminar umbuchen. Für die Umbuchung berechnen wir € 15,00 p.P.
    • Innerhalb der letzten 2 Wochen vor Kursbeginn ist keine Erstattung mehr möglich. Zudem berechnen wir einen Ausfallentschädigung für die Pension in Höhe von € 30,00 pro Person und Tag. Eine Umbuchung auf ein anderes Seminar ist möglich - die Umbuchungsgebühr beträgt € 15,00. In besonderen Notfällen bitten wir um persönliche Regelung mit der Geschäftsführung.

    Ich möchte gerne das Diätessen für 10 € Aufpreis.

    Ich habe eine Laktoseintoleranz.

    Ich stimme den Datenschutzbedingungen zu. Datenschutzhinweise